Skip to content

PROGRAMMPARTNER

Weltweit setzen sich haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in unterschiedlichsten Nonprofit-Organisationen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene für die Anliegen weniger Privilegierter ein.

Bei den PULS Herzaktionen wird den Teilnehmern während des Camps gezeigt, was man auf lokaler Ebene durch Engagement bewegen kann: denn auch in der direkten Lebensumgebung der jungen Menschen gibt es viele Nöte und Probleme, bei denen aktive Solidarität und Courage gefragt sind.

Darüber hinaus soll den Teilnehmern ein Blick über den Tellerrand geboten werden: Für das Abendprogramm werden an etwa zwei Abenden erfahrene Mitarbeiter gemeinnütziger Vereine/ Organisationen eingeladen, die über ihre nationale bzw. internationale Arbeit informieren.

[spoiler title=“Wie sie Programmpartner bei PULS werden„]

Sie/Ihr Verein/Ihre Organisation sind auf nationaler oder internationaler Ebene bspw. im Bereich Jugendbeteiligung, Umweltschutz, Nothilfe, Menschenrechte aktiv?

Sie haben interessante Erfahrungen in diesem Bereich gemacht und wissen diese kompakt und spannend zu vermitteln? Als Programmpartner gestalten Sie einen Abend in PULS Camp. Ob in Form einer Ausstellung, eines multimedialen Vortrags oder eines interaktiven Workshops – bereichern Sie das PULS Camp mit einem Blick in die Möglichkeiten organisierten Engagements!

Ihr Kontakt: <a href=“mailto:info@bonn.pulscamp.de“>info@bonn.pulscamp.de</a> [/spoiler]